Baptist Schneider (1867 - 1946),
Fotograf in Remagen


von Hartmut Wettmann, Berlin



Baptist Schneider wurde am 02. Juni 1867 in Köln geboren. Nach einer Ausbildung zum Fotografen in den Jahren 1885 bis 1888 eröffnete er 1889 ein Studio in Remagen. 1898 heiratete er M. Tebke. Aus der Ehe gingen drei Töchter hervor.

Schneider machte Aufnahmen von großer künstlerischer und handwerklicher Qualität. Er ist in seiner Heimat unvergessen. 2006 waren viele seiner Bilder in Remagen ausgestellt.

In den ersten Jahren des 20. Jahrhunderts trug Schneider mit seinen Aufnahmen von der Erpeler Ley zu deren Rettung bei. Sie war durch einen Steinbruch bedroht.

Bei Kriegsende 1945 wurden leider viele seiner Negative (Glasplatten) zerstört.

klick to enlarge

Baptist Schneider



klick to enlarge

Stereofoto von Remagen



klick to enlarge

Stereofoto von Remagen



klick to enlarge

Stereofoto von Remagen



klick to enlarge

Rückseite einer CdV






Quellen:
Peter Lüdtke in www.remagen-foto.com (2006)


Stand: November 2008

home